Mit natürlichen Lebensmittelfarben färben?

Zum Färben ohne Lebensmittelfarben eignen sich Grenadine- oder Himbeersirup, frischer Beerensaft sowie Reduktion aus Grüntee, Paprika oder Safran. Allerdings werden die Farben nicht sehr intensiv. Vorsicht mit der Menge, das Frosting nimmt den Geschmack an und der Saft verflüssigt es. Rollfondant nie mit Saft färben. Wird sofort weich. Randensaft eignet sich wegen seines starken Eigengeschmacks nicht zum Färben von crèmigen Frostings.

No Replies to "Mit natürlichen Lebensmittelfarben färben?"