Quitten haltbar machen?

Quitten sind kühl gelagert zwei Wochen haltbar. Am beliebtesten ist die Verarbeitung zu Konfitüre respektive Gelee. Dabei geht man folgendermassen vor: Quitten waschen, ungeschält in Stücke schneiden, knapp mit Wasser bedecken und weich kochen. Zugedeckt 24 Stunden stehen lassen. Durch ein Gazetuch filtrieren, den Saft abtropfen lassen. Den Quittensaft in eine Pfanne geben, Zucker (pro 1 dl Quittensaft 70–90 g Zucker verwenden) und 1 EL Zitronensaft beigeben, zu Gelee einkochen. Das Gelee in heisse Gläser abfüllen. Die Gläser kurze Zeit auf den Deckel stellen.

No Replies to "Quitten haltbar machen?"