Eier natürlich färben?

– Warmes Braun: Zwiebelhäute, Kaffeesatz oder Schwarztee

– Saftiges Grün: Brennnesselblätter oder Spinat

– Leuchtendes Gelb: Safran und Kümmel

– Rot, Blau oder Violett: Conchenille (rot), Blauholz (blau), Hibiskusblüten entweder einzeln oder gemischt (violett).

Vorgehen: Die Pflanzenteile mit Wasser aufkochen, etwas Essig beigeben. Gekochte Eier in den warmen Sud legen. Je länger die Eier in der Flüssigkeit bleiben, desto intensiver wird die Farbe.

No Replies to "Eier natürlich färben?"