Gerührter Teig mit Küchenmaschine herstellen?

Dies ist möglich, wenn Folgendes beachtet wird: Form vorbereiten, alle Teigzutaten bereitstellen und den Ofen vorheizen. Dann das Eiweiss ohne Salz zu einem geschmeidigen, aber nicht schnittfesten Schnee schlagen, kühl stellen und mit der Teigzubereitung weiterfahren. Weil der Eischnee nach kurzer Zeit an Volumen verliert, ihn zuletzt und so schnell wie möglich unter die Teigmasse ziehen.

Hinweis: Eischnee gelingt nur, wenn das Eiweiss exakt vom Eigelb getrennt wird und kalt in einem sauberen Gefäss, d. h. in einer fettfreien Rührschüssel oder im fettfreien Küchenblitz, mit einem sauberen Schwingbesen geschlagen wird.

No Replies to "Gerührter Teig mit Küchenmaschine herstellen?"