le menu - EINFACH. RAFFINIERT. KOCHEN. Wein-Knigge: Raffinierte Apérogestaltung - LE MENU

Wein-Knigge: Raffinierte Apérogestaltung

Gehören auch Sie zu der Sorte Leute, die Apéros lieben? Denen beim blossen Gedanken daran, dass am Abend ein Treffen mi t netten Leuten bei einem guten Glas Wein angesagt ist, die Arbeit leichter von der Hand geht? Die sich Tage im Voraus auf eine Vernissage, einen Hochzeits- oder Geburtstags-Apéro freuen? Sind sie Gast und Nutzniesser, ist diese Freude unbeschwert. Sollen Sie aber einen solchen organisieren, haben Sie möglicherweise ein Problem: Was bringe ich an Neuem und Überraschendem auf den Tisch? Hier ein paar Ideen:

Weine, Getränke

Nichts gegen einen feinen Schaum- oder Weisswein. Allerdings kann man solche auch ganz einfach verwandeln, z.B. in einen gemixten Drink oder eine Bowle. Angesagt sind seit Neustem zudem Leichtweine mit moderatem Alkoholgehalt (9 bis 11 Volumenprozent) sowie liebliche Gewächse, die nur dezent süss schmecken, aber umso mehr Frucht besitzen.

Snacks

Das Zauberwort heisst «Fingerfood». Natürlich meint man damit nicht mehr die Schale mit Erdnüssen, aus der sich die Gäste kollektiv bedienen und nach jedem Nüsschen das Salz von den Fingern lecken. Trumpf sind kleine Köstlichkeiten, die je nach Anlass, Motiv oder Thema in ihrer Zusammensetzung und Ausführung variiert werden: Mini- Spiesschen, Schöpfgerichte, die als mundgerechte Häppchen auf einem Löffel angerichtet werden, erstklassige (unverarbeitete) «Rohstoffe» wie Oliven, getrocknete Tomaten, Chorizo, Rohschinken, Käse & Co., gefüllte Teigtaschen, würzige Suppen in einer Mokkatasse oder einem hübschen Schnapsglas serviert, Nachos mit Dips, in Stücke geschnittene pikante Cakes und Kuchen, salzige Muffins, Focaccia, Flammenkuchen, Crostini…

Besonderes

Gibt es Einladungskarten, die Sie nicht mehr vergessen? Bestimmt war etwas Besonderes an ihnen, zum Beispiel ein Duft, eine unverhoffte Beilage, etwas Nützliches, das man nicht wegwarf, eine Original-Zeichnung, eine lustige Fotografie, ein gemeinsames Erinnerungsstück… Originell gestaltete, «nachhaltige» Einladungen können Wunder wirken, ebenso wie kleine, persönliche «Bhaltis» oder «Giveaways» den simpelsten Apéro zum denkwürdigen Event machen.

No Replies to "Wein-Knigge: Raffinierte Apérogestaltung"