Moos-Eier

Moos ist ein unerlässliches Element romantischer Dekorationen – und das speziell an Ostern. Mit seiner flauschig-weichen Textur und seinem stimmungsvollen Kolorit sorgt es für ein gemütliches Ambiente – sowohl draussen als auch im Haus. Und auch den Osterhasen freuts!


Das braucht’s:
Frisches Moos (entweder im Garten oder im Wald gesammelt oder beim Floristen gekauft); Sagex-Eier (erhältlich im Bastelladen oder im Internet bestellt); Stahlstecknadeln/Güfeli (Warenhäuser oder Mercerie-Geschäfte). Achtung: Wer empfindliche Hände hat, soll einen Fingerhut zur Hilfe nehmen.



So geht’s:
Die Moosstücke von Hand in Stücke reissen, auf die Eier legen und sorgfältig mit den Güfeli fixieren


Die Eier mittels einer Sprühdose mit Wasser befeuchten. Diesen Vorgang täglich wiederholen, wenn die Dekoration im Hausinnern aufgestellt wird.

No Replies to "Moos-Eier"