le menu - EINFACH. RAFFINIERT. KOCHEN. Rahmtäfeli - So gelingen sie perfekt - le menu

Rahmtäfeli – So gelingen sie perfekt

Wird die Masse brüchig, wurde sie zu lange gekocht. Wenig Rahm zur Masse giessen, nochmals kurz kochen. Bleibt die Masse nach 5–10 Minuten klebrig und kann nicht geschnitten werden, Masse nochmals in die Pfanne zurückgeben, wenig Rahm dazugiessen und wie oben beschrieben einkochen (keine Butter mehr beifügen).

Die Masse an einem trockenen Ort auskühlen lassen. Im Kühlschrank oder bei feuchtem Wetter nimmt sie zu viel Feuchtigkeit auf und bleibt weich.

 

Rahmtäfeli gut verschlossen, kühl und trocken lagern.
Haltbarkeit: ca. 2 Monate.

 

Rezept für Rahmtäfeli

No Replies to "Rahmtäfeli - So gelingen sie perfekt"