Umweltgerechte Produktion

Natürlichkeit ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Schweizer Produkten. Bei den Milchprodukten stehen die umweltgerechte Produktion und der Verzicht auf Gentechnik im Vordergrund.

Umweltgerecht produzieren, das ist die Basis für hochwertige und gesunde Lebensmittel. SUISSE-GARANTIE-Betriebe müssen einen sogenannten ökologischen Leistungsnachweis (ÖLN) erbringen. Dabei wird das Ökosystem in der Landwirtschaft ganzheitlich betrachtet. Höchstes Ziel ist die langfristige Erhaltung der Umwelt.

Konkret heisst das: Der ÖLN verlangt umweltschonende Landnutzungsformen mit möglichst geschlossenen Nährstoffkreisläufen. Natürliche Ressourcen nutzen und Düngemittel nur begrenzt einsetzen, das sind weitere Vorgaben an die Bauern.

 

Erhalt der Artenvielfalt

Der ökologische Leistungsnachweis sucht immer auch die Vielfalt. Hecken, Magerwiesen oder Hochstammobstbäume bereichern die Landschaft und tragen zur Artenvielfalt bei. Stichwort Biodiversität: also die Vielfalt des Lebens in Form von Ökosystemen, Arten und Genen.

 

Möglichst nah an der Natur

SUISSE-GARANTIE-Produkte werden ohne Hilfe von Gentechnik produziert. Für pflanzliche Produkte dürfen ausschliesslich Saatgut, Setzlinge und Pflanzen verwendet werden, die nicht gentechnisch verändert sind. Auch bei tierischen Produkten wird konsequent auf Gentechnik verzichtet.

Wir versorgen Sie wöchentlich mit tollen Rezeptideen und hilfreichen Tipps & Tricks für die Küche.









Wenn Sie sich mit Ihrer Abonummer für den Newsletter registrieren, erhalten Sie exklusive Inhalte und interessante Vorteilsangebote.