le menu - EINFACH. RAFFINIERT. KOCHEN. Alp-Käsereien besuchen - LE MENU

Alp-Käsereien besuchen

Möchten Sie einmal den Käsern über die Schulter schauen und das Leben auf der Alp kennenlernen? Verschiedene Alp-Käsereien laden zum Besuch.

 

Alpschaukäserei Moléson im Greyerzerland
Am Fusse des Moléson steht ein Chalet aus dem 17. Jh., das heute eine Alpschaukäserei ist. Man kann bei der Käseherstellung zuschauen oder sich im Restaurant mit Le Gruyère AOP
verköstigen. Eine zweistündige Wanderung von Pringy nach Moléson führt sogar zu zwei Käsereien.
www.moleson.ch


Bächialp im Glarnerland
Die Bächialp ist eine der grössten Alpen im Glarnerland und verteilt auf drei Staffeln. Während der Sommermonate entstehen hier Glarner Alpkäse AOP, Mutschli, Ziegenkäse, Quark und Jogurt. Man kann auch übernachten, am Vormittag die Käserei besichtigen und anschliessend im Bächistübli brunchen. Die Alp ist bequem mit der Brunnenbergbahn
von Luchsingen aus oder zu Fuss über die Wanderroute von Braunwald erreichbar.
www.glarnerland.ch


Alpage du Col de la Croix
Hoch oben auf dem Col de la Croix produziert Familie Mottier und Jourdain L’Etivaz AOP noch im Kupferkessel über dem Holzfeuer. Zum Frühstück gibts alpeigene Produkte und natürlich L’Etivaz. Unbedingt am Vortag reservieren!
Tel. 024 498 11 78


Alpkäserei Untertrübsee in Ennetmoos
Seit mehr als 20 Jahren verarbeitet Thomas Scheuber die Milch von den Alpen Trübsee und Arni zu verschiedenen Alpkäse-Produkten. 2016 wurde er gar als bester Alp-Sbrinz-AOP-Produzent ausgezeichnet. Die Alpkäserei liegt auf 1300 m ü. M. oberhalb von Engelberg und ist sowohl ein Wander- als auch Biker-Paradies.

No Replies to "Alp-Käsereien besuchen"