le menu - EINFACH. RAFFINIERT. KOCHEN. Geschmackssache: Kuh- oder Ziegenmilch?

Kuh- oder Ziegenmilch?

Zwei Kennerinnen, zwei Meinungen

JANA DE TOFFOL
Kulinarik-Assistentin bei le menu

Kuhmilch ersetzt schon in unseren ersten Lebensmonaten die Muttermilch. Niemandem würde es in den Sinn kommen, ein Kleinkind mit Ziegenmilch zu füttern, dafür hat diese einen viel zu intensiven Eigengeschmack – provokant ausgedrückt: nach Ziegen­bock. Kuhmilch hingegen brilliert mit ihrem feinen und dezenten Gout und ist somit um einiges vielfältiger einsetzbar. Ob bei Jogurt, Käse oder Quark: Kuhmilch dominiert nie die anderen Geschmäcker. Kurzum: Kuhmilch ist «kuhl»!

BEATRIX LEONHARDT
Rezeptautorin bei le menu

Ich verliebte mich auf der Alp in diese gewitzten, wunderbar eigen­sinnigen Tiere. Fast pausenlos umwarben und beknabberten mich die Geissen, als wäre ich eine Delikatesse. Dabei ist ihre Milch eine! Sie schmeckt vielleicht anfangs etwas gewöhnungs­bedürftig, ist aber wohltuend und erst noch prima für die Figur, weil fett­ und kalorienarm sowie dank kurz­ und mittelkettiger Fettsäuren sehr gut verdaulich. In Käse wiederum kommen Temperament und Einzigartigkeit der Ziege aufs Feinste zur Geltung.

Kuhmilch gegen Ziegenmilch: Bei der Schnellumfrage unter den Milchfans von le menu war Kuhmilch klar vorne.

Was ist Ihre Meinung?

Im bevorzuge..

View Results

Loading ... Loading ...

Jetzt «le menu» kennenlernen

Absolut unverbindlich und jederzeit kündbar.